Sebastian Ring

Jahrgang 1977
Studium der Philosophie (M.A., Magisterthesis über Welt- und Menschenbilder in Computerspielen) und Sozialpädagogik (Diplomarbeit über Kulturelle Jugendbildung und Ganztagsschule) in München
Seit 2006 medienpädagogischer Referent am JFF

Schwerpunkte:

Interaktive und digitale Medien, insbesondere Computerspiele und Web 2.0, Medienethik

Derzeitige Projekte:

PLAN NORD OST – Beteiligung von Jugendlichen an der Stadtentwicklung im Münchner Nordosten
Interaktiv
– Münchner Netzwerk Medienkompetenz
Förderprogramm Kooperationsprojekte von Interaktiv und Stadtjugendamt München
Gamescamp – der ultimative Bildungsurlaub für Gamer
StartApp – Projekte zu mobiler Kommunikationstechnologie
we are makers MUC – das medienpädagogische Malertreffen
game group IT – Gamedesign und Berufsorientierung

Publikationen:

Aktuelle Übersicht: http://www.jff.de/jff/ueber-uns/team/detailinfo/pers/ring/