Storypodcasting

(bis 2008)

storypodcasting

Bei storypodcasting erzählten sich jüngere und ältere Menschen gegenseitig Geschichten: Geschichten über Dinge, die sie selbst erlebt haben oder die frei erfunden sind. Sie interviewten andere Menschen zu verschiedenen Themen und bauten daraus Podcastbeiträge, die im Internet veröffentlicht wurden. Während des Projekts bot sich den Beteiligten der verschiedenen Generationen die Chance, von- mit- und übereinander zu lernen.

torypodcasting wurde bei der Verleihung des Dieter Baacke Preises 2008 durch die GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet. “Das aktive und kreative Projekt fördert beispielgebend den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den Generationen”, befand die Jury. Der Dieter Baacke Preis ist ein bundesweit renommierter Preis für beispielhafte medienpädagogische Projekte.

Storypodcasting war ein gemeinsames Modellprojekt des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis und der Stiftung Zuhören.

 

Weitere Informationen unter:

www.storypodcasting.de