Games + Fachtagung 14.02.2017

Spielen hat Tradition in der Kinder- und Jugendarbeit. Auch Konsolen und PCs haben schon
Klassikerstatus. Es ist an der Zeit, die Konzepte und Ideen einem Update zu
unterziehen und die pädagogischen Aspekte von Computerspielen aus verschiedenen
Facetten zu beleuchten. Dies soll auf einer Fachtagung im Institut für
Jugendarbeit in Gauting geschehen, wozu wir Euch ganz herzlich einladen möchten.
Zielsetzung ist, erprobte Ideen aus der Praxis zu sammeln und auszutauschen,
Potenziale von digitalen Spielen in der Jugendarbeit zu diskutieren und für die
Jugendarbeit geeignete Games und Methoden praktisch auszuprobieren. Was lässt
sich beispielsweise mit Virtual Reality anstellen und welche Spielideen bietet
das Smartphone?

Die Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte in der Kinder- und
Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendhilfe und an Schulen. Weitere
Informationen zum Tagungsprogramm und eine ausführliche Tagungsdokumentation finden Sie unter www.jff.de/games/tagung.