Förderprogramm

Kooperationsprojekte des Stadtjugendamts München und der AG Interaktiv

mediengelder

Das Stadtjugendamt und die AG Interaktiv fördern Medienprojekte von und mit Kindern und Jugendlichen. Eine Förderung beantragen, können alle Einrichtungen, Initiativen, Organisationen und Einzelpersonen aus München. Auch Jugendgruppen können sich bewerben. Projekte werden mit bis zu 4.000,- EUR Personal- und Sachmitteln gefördert. Das Einbringen von Eigenmitteln ist erwünscht, aber nicht notwendig. Das Förderspektrum reicht von Tagesveranstaltungen bis hin zu längeren Projekten. Alle geförderten Projekte werden im Blog des Förderprogramms veröffentlicht.
Bei einer Tagung im Herbst stellen die Projektmacherinnen und -macher die Ziele, Erfahrungen und Ergebnisse der Projekte vor.

Das Medienzentrum koordiniert die Frühjahrsausschreibung. Deren Antragsfrist ist regelmäßig der 15. Februar.

Weitere Informationen zur aktuellen Ausschreibung, sowie Kontakt zur Beratung unter:

www.kooperationsprojekte-muc.de