BLM ErzieherInnenfortbildung

Workshops zur Medienkompetenzvermittlung für angehende ErzieherInnen

Wie aktive Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen gestaltet werden kann, können angehende Erzieherinnen und Erzieher auf der zweitägigen Fortbildung Medienkompetenz erfahren. In zahlreichen Workshops testen sie spielerische und einfache Möglichkeiten der Medienarbeit. Ob digitale Daumenkinos, raffinierte Trickfilme mit Knete oder spannende Hörspiele für Kinder – Vielfalt ist geboten. Neben der Gestaltung eigener Medienprodukte vermitteln Fachvorträge theoretische Grundlagen der Medienpädagogik. Mit ihrem Fortbildungsangebot möchte die BLM die Medienkompetenz von angehenden Erzieherinnen und Erziehern fördern und die praktische Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen unterstützen.

Die zweitägige Fortbildung ist kostenlos und findet seit 2002 einmal im Jahr an wechselnden Orten in Bayern in Fachakademien für Sozial- und Heilpädagogik statt. Beauftragt mit der Durchführung der Workshops ist das Medienzentrum München des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis sowie das Medienzentrum Parabol, die Stiftung Zuhören und die regionalen Medienfachberatungen. Die Veranstaltung wird von den lokalen Rundfunksendern und Institutionen der Regionen unterstützt.

2015 Dillingen | Trickfilmworkshop